»Meine Vision ist es,
jeden Tag, jede Minute und jede Sekunde
mit der Gewaltfreien Kommunikation
und allen ihren Aspekten verbunden zu sein!
Mein Ziel ist es,
darin täglich ein bisschen besser zu werden!«

Dagmar Hortmann
Sie befinden sich hier: Startseite – Über mich – Dagmar Hortmann

Sie befinden sich hier: Startseite – Über mich – Dagmar Hortmann

„Als Mutter von vier Kindern bin ich sehr dankbar über die Möglichkeiten, die mir durch die Gewaltfreie Kommunikation zur Verfügung stehen. So gelingt es mir auch in herausfordernden Situationen im Kontakt zu bleiben oder auch wieder in Kontakt zu kommen. Die vielschichtigen Entwicklungsprozesse, die Kinder im Verlauf des Heranwachsens durchleben, kann ich so wesentlich stressfreier begleiten. Auch hilft mir die GFK immer wieder aufs Neue, der Selbstbildungskompetenz meiner Kinder zu vertrauen. Auch in der Partnerschaft versetzt mich die GFK in die Lage, als Grundlage gewählt, unter anderem den Kontakt und das Miteinander auf Augenhöhe zu gestalten. Eine wunderbare Ausgangslage im Zusammensein mit Kindern. Darüber hinaus kann die GFK, für mich, einen wesentlichen Beitrag für den Frieden in unserer Welt leisten und bietet das Fundament für die Gesundheit!“

Die GFK habe ich 2010 im Rahmen einer Ausbildung zur Elternberaterin für Frühe Kindheit kennengelernt. Damit hat sich für mich eine tiefe Sehnsucht erfüllt- die Sinnhaftigkeit! Endlich gab es etwas, was auf für mich einfachste Weise, Klarheit in menschliche Zusammenhänge in Bezug auf die Entstehung von Konflikten und deren Auflösung mit sich brachte. Darüber hinaus gilt die GFK für mich mit ihren Werkzeugen auch als eine innere Haltung die gelebt werden will, wenn ich authentisch sein möchte.
Mittlerweile hat sich bei mir auch ein Bewusstsein dafür entwickelt, dass die GFK, neben den bereits erwähnten Kriterien, auch einen wesentlichen Beitrag für meine Gesundheit leisten kann. Dabei spielt einerseits ein wertschätzender, respektvoller Umgang mit mir selbst und Anderen, eine bedeutsame Rolle. Anderseits das Wissen, dass ich meine Bedürfnisse und Gefühle bewusst wahrnehmen kann und so aktiv selbst nach vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten zur Erfüllung meiner Bedürfnisse forschen kann. Damit wird, aus meiner Sicht, die Basis dafür geschaffen, dass mir die Freude am eigenen Entdecken und gemeinsamen Gestalten¹ erhalten bleibt bzw. wieder hergestellt werden kann. Das wiederum erhält die Regenerations- und Kompensationsfähigkeit eines Gehirns bis ins hohe Alter. Ich sehe darin einen Meilenstein für meine Gesundheit, weil damit meine Selbstheilungskräfte² aktiviert und oder erhalten bleiben. Die wissenschaftlichen Nachweise liefern hierzu die Bücher:
¹ „Raus aus der Demenzfalle“ von Gerald Hüther
² „Der Selbstheilungscode“ von Prof. Dr. Tobias Esch.

In den Ausbildungsseminaren zum Empathischen Coach, zur Empathischen Mediatorin und zur Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation habe ich mir ein fundiertes Wissen über die GFK angeeignet. Es ist mir ein wichtiges Anliegen dieses Wissen weiter zu geben. Damit kann ich einen für mich sinnhaften Beitrag für ein Stückchen mehr Frieden in unserer Welt und für die Gesundheit leisten.

Mein beruflicher Werdegang zum Weiterlesen:

Ausbildung und berufliche Tätigkeit als gelernte Krankenschwester (1982-1997)

Über 20 Jahre tätig als Tagesmutter und 7 Jahre in Bereitschaftspflege für Kinder in Notsituationen

2010 Ausbildung zur „Elternberaterin für Frühe Kindheit“ am Ipsum Institut München

Seminare zur Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg:

  • 2011 Einführungsseminar bei Ingrid Holler & Team
  • 2011 Grundausbildung bei Ingrid Holler & Team
  • 2012 Mediationsausbildung bei Ingrid Holler & Team
  • 2013 Fortbildung Teammediation bei Ingrid Holler & Team
  • 2014 Trainerausbildung bei Klaus Karstädt
  • 2018 Coachingausbildung bei Akademie Blickwinkel – Ingrid Holler und Andi Schmidbauer
  • 2018 Multiplikatoren Ausbildung „Giraffentraum“ bei Frank Gaschler
  • 2018 Zertifizierung Mediatorin

Seminarasisstenz:

  • 2013 Mediationsausbildung bei Ingrid Holler & Team

Mitgliedschaften und Trainerinnenprofil:

Trainerinnenprofil:


Empathisches Coaching

Individuelle Begleitung und Unterstützung für Ihr persönliches Weiterkommen und Ihre Gesundheit...

Weiterlesen...

Empathische Mediation

Konflikte klären durch Beziehungsklärung in einem wertschätzenden Rahmen...

Weiterlesen...


Einführungs​seminar Gewaltfreie Kommunikation

Kommunikative Fähigkeiten erlernen, die es Ihnen ermöglichen, selbst unter herausfordernden Umständen menschlich zu bleiben und sich für Ihre Bedürfnisse einzusetzen...

Weiterlesen...

Suchen Sie ein passendes Geschenk?